5 Jahre Bad Honnef tanzt!: Sommerfestival im Zirkuszelt

Vom 22. – 24. Juni verwandelt „Bad Honnef tanzt“ die Region für mehrere Tage in eine Tanzhochburg. Auch dieses Jahr, mit über 400 Beteiligten aus Bad Honnef, aber auch aus dem Umland, Rheinland-Pfalz, Siegburg und Bonn bleibt das Projekt der kulturellen Bildung eines der umfassendsten bundesweit.

Seit Anfang des Schuljahres 2016 arbeiten die 20 Klassen und Gruppen, überwiegend im festen Schulalltag, wöchentlich mit professionellen TänzerInnen sowie Künstlern anderer Sparten. Dabei entwickeln sie unter Anleitung der Choreografen ganz eigene Tanztheatersequenzen zum Thema „Heimat“. Vom 22.-24. Juni ist es dann soweit: Die große Festivalbühne steht auf der Insel Grafenwerth in einem eigens errichteten Zirkuszelt. Gebündelt in vier einstündigen Produktionen zeigen jeweils bis zu fünf Klassen gemeinsam ihre Interpretationen und collagenartigen Ideen zum Thema:

Was bedeutet „daheim sein“, wo fühle ich mich geborgen und ist dieses Gefühl an einen Ort gebunden?

Programm und Informationen unter: www.badhonneftanzt.de