AG Inklusion sucht Mitwirkende!

AG Inklusion sucht Mitwirkende!

Die AG Tanz und Inklusion des Bundesverbandes Tanz in Schulen sucht neue Kräfte! Wir möchten die AG wieder stärker aktivieren. Sicherlich haben wir selber Ideen im Kopf und ganz viele Fragen und Themen, mit denen wir uns befassen möchten. Aber wir möchten auch von Euch hören, was Euch am meisten interessiert, in welcher Form Ihr Euch einen Austausch wünscht und vorstellen könnt. Daher haben wir zunächst ein Online-Pad eingerichtet, in das sich jeder eintragen kann, sodass wir erst einmal wissen, wer mitdenken, mitdiskutieren, mitforschen möchte:

https://pad.riseup.net/p/AG_Tanz_und_Inklusion

Die AG wird sehr verstreut sein, sogar über Deutschland hinaus, also sozusagen international ;-), daher wird unser erstes Medium tatsächlich das Internet sein. Was aber nicht ausschließt, dass wir auch Treffen organisieren und vielleicht auch einen Fachtag auf die Beine stellen können.

Aber je vielfältiger wir sind, umso bunter und vielperspektivischer wird unsere Gruppe. Diversität ist unser Motto!

Tragt Euch also gerne mit Euren Ideen in das Pad ein!

Zur formalen Bedingungen der AG: Inhaltlich können sich alle beteiligen, eine Mitgliedschaft im Bundesverband Tanz in Schulen ist KEINE Voraussetzung. Für die Erstattung der Reisekosten zu den AG Treffen ist die Mitgliedschaft im Bundesverband zwingend erforderlich. Auch für eine namentliche Nennung im Zusammenhang mit der AG ist eine Mitgliedschaft (persönlich oder über eine Institution) notwendig.

Solltet Ihr noch weitere Fragen oder Anmerkungen haben, könnt über die Geschäftsstelle des Bundesverbandes unter info@bv-tanzinschulen.de Kontakt mit der AG aufnehmen.

Wir sind sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen!

Viele Grüße!

Eure AG Tanz und Inklusion

(Stefanie Katzer und Elena Kazarnovskaya)