Fachtag „Dimensionen des Körperlichen“

Fachtag des Bundesverbandes Tanz in Schulen e.V.
20.01.2018, Essen, Gymnasium Essen-Werden

DIMENSIONEN DES KÖRPERLICHEN
Körperkonzepte in Bewegung

Der Bundesverband Tanz in Schulen lädt zum jährlichen Fachtag am Samstag, dem 20. Januar 2018 nach Essen ein.

Als Tanzvermittler*innen vermitteln und begegnen wir in unserer Arbeit den unterschiedlichsten Vorstellungen von Körpern bzw. Körperkonzepten. Wovon sind solche Körperkonzepte geprägt und wie gehen wir mit ihnen in unserer pädagogischen und künstlerischen Arbeit um? Diverse Faktoren wie Herkunft, Sexualität, Mode, Gender, Bildung etc. spielen dabei eine Rolle. Auf dem Fachtag wollen wir unterschiedliche Herangehensweisen zum Verständnis dieser Phänomene ansprechen, um den Blick zu schärfen und den kritischen Umgang mit den Dimensionen des Körperlichen zu fördern.

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Antje Klinge (Sportwissenschaftlerin), Claudia Feest (Atem- und Bewegungsdozentin), Martin Nachbar (Tänzer und Choreograf), Ulrike Nestler (Ethnologin und Tanzwissenschaftlerin), Michael Masch (Pädagoge und Psychomotoriker) und Josep Caballero García (Tänzer und Choreograf) geht der Fachtag aus praktischen, künstlerischen und theoretischen Perspektiven diesen Fragen nach. Unterschiedliche Veranstaltungsformate bieten Raum für persönliches Erleben, Reflektieren und Diskutieren dieses komplexen Themenfeldes.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Bundesverbandes kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von € 25.

Anmeldung ab sofort möglich unter info@bv-tanzinschulen.de