Fachtag Kultur-Fundraising

Deutscher Fundraising Verband e.V. lädt zum Fachtag Kultur-Fundraising ein:

NETZWERKE(N) – die Kunst der Beziehungspflege
19. Februar 2018, HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Leipzig
Das Herzstück eines guten Fundraisings ist die gelungene Beziehung zu den unterschiedlichen Personenkreisen, die für eine Kultureinrichtung wichtig sind. Dazu gehören neben den BesucherInnen und MitarbeiterInnen vor allem die SpenderInnen, FördermittelgeberInnen, PolitikerInnen, SponsorInnen uvm. Der diesjährige Fachtag Kultur-Fundraising der Fachgruppe Kultur des Deutschen Fundraising Verbandes stellt das Thema mit seinen vielen Facetten vor. Dazu kommt viel Zeit für das eigene Netzwerken direkt vor Ort. Freuen Sie sich auf guten Austausch mit KollegInnen und viele Inspirationen für eine Steigerung Ihrer Beziehungspflege.
HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Leipzig wird unser Gastgeber sein, wir freuen uns auf diesen spannenden Ort. Als nicht-kommerzielles Kunstzentrum ist HALLE 14 Schauplatz, Denkraum und Kommunikationsort für zeitgenössische Kunst und Teil des Kunstsoziotopes der Leipziger Baumwollspinnerei.
Die Fachgruppe für Kultur-Fundraising im Deutschen Fundraising Verband steht als Ansprechpartner für alle Menschen zur Verfügung, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit dem Einwerben von Mitteln für kulturelle Zwecke befasst sind. Dies sind neben den hauptberuflichen FundraiserInnen auch KollegInnen aus nahestehenden Bereichen wie Kulturmarketing oder -management. Zentrale Plattform ist eine Fachtagung, die der Wissensvermittlung, der Vorstellung von Best-Practice-Beispielen, der Bildung von Netzwerken und dem Austausch unter FachkollegInnen dienen.

Flyer_Programm_Anmeldung