News von der Lola Rogge Schule

News der Lola Rogge Schule rund um die Ausbildung

1) SOLISTISCHE TANZGESTALTUNGEN – 10. FEBRUAR 2018

Die Studierenden unserer neuen Berufsausbildungsklasse 3 zeigen selbst entwickelte Tanzsoli in den Fächern Moderner Tanz/Contemporary, Improvisation und Jazz/HipHop/Streetdance, die im Rahmen des letzten Schuljahres entstanden sind.

Samstag, 10. Februar 2018 um 18 Uhr (neuer Termin!)

in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13, Hamburg

Nähere Informationen und Kartenreservierungen unter Tel. 040-44 45 68.

2) EINBLICKE IN UNSERE ARBEIT – „ABTANZEN“ DER BERUFSAUSBILDUNG – 02. MÄRZ 2018

Einen Blick hinter die Kulissen bieten wir Ihnen am 02. März 2018 um 11 Uhr mit einem vielseitigen Abtanz-Programm. Die Studierenden zeigen, was zuletzt in den verschiedenen praktischen Fächern erarbeitet wurde.

Kostet nichts – macht Spaß!

Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, Landwehr 11-13, 22087 Hamburg

3) AUFNAHMEPRÜFUNG: BERUFSAUSBILDUNG FÜR TANZPÄDAGOGIK 2018

In der Lola Rogge Schule kann man eine 3-jährige Berufsausbildung machen, die mit staatlichem Examen abschließt. Als staatlich geprüfte(r) LehrerIn für Tanz und Tänzerische Gymnastik (so die Berufsbezeichnung) hat man eine breite Basis für die unterschiedlichsten Arbeitsfelder. Beginn ist der 01. Oktober. Die Lola Rogge Schule ist BAföG anerkannt.

TanzpädagogInnen arbeiten in verschiedensten Institutionen und entwickeln das Berufstätigkeitsfeld selbst. Die Absolventen der Lola Rogge Schule können alle Altersstufen vom Kindes- bis zum Seniorenalter unterrichten.

Unsere Berufsausbildung ist 2016 in Einzelfällen als gleichwertig mit einem BA Abschluss anerkannt worden.

Die Aufnahmeprüfungen im Jahr 2018 finden statt am:

Samstag, 28. April 2018

Donnerstag, 05. bis Sonntag, 08. Juli 2018 (Sommertanztage – zur beruflichen Orientierung oder „just for fun“, auch als Aufnahmeprüfung geeignet)

Samstag, 15. September 2018

Weitere Informationen unter Lola Rogge Schule – BERUFSFACHSCHULE.​