„Herzbrand – Ein szenisches Tanztheater“

Was bewegt dein Herz, was macht dir Schmerz, was spricht dein Herz zu dir, wenn alles still ist? Für was brennst du, für was rennst du, für was machst du dich stark? Ist Herz ein Unterrichtsfach? Gibt es Herz im Supermarkt? Brauchen wir ein Herz ueberhaupt? Zu diesen Fragen entwickeln unter der Leitung von Sonja Paffrath und Nicola Rappel 16 Jugendliche ein szenisches Tanztheater. Laut und schrill, leise und still, chaotisch, utopisch und ganz und gar brennend herzlich.

Ort: Kulturhaus abraxas/Theater,Sommestr. 30,86156 Augsburg
Termine: 21. Juli 2017, 10:00 und 19:00 Uhr

mehr Informationen