Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter sucht Projekte

Das Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter findet von 5. – 18. Juli 2019 statt und sucht Tanz- und Theaterprojekte von und mit Kindern- und Jugendlichen aus München, Deutschland und der Welt, die gemeinsam das große Tanz- und Theaterfest auf dem Kreativquartier München gestalten und feiern.

Nach zehn Festivaljahren geht Rampenlichter einen Schrittweiter. Das Festival wird von nun an alle zwei Jahre stattfindenund zu einem 14-tägigen Festival ausgebaut. Zwei Wochen Zeit für Aufführungen, Gespräche und Workshops, für Austausch, gemeinsame geplante und ungeplante künstlerische Aktionen. Zwei Wochen Raum für Begegnungen, die sich nicht im bloßen Treffen oder Aufeinandertreffen erschöpfen, sondern bei denen die Beteiligten sich mit anderen Perspektiven und Haltungen konfrontieren und erfahren wie bereichernd und produktiv, gerade in künstlerischen Prozessen, Unterschiede und Differenzen sein können.

RAMPENLICHTER SUCHT:
– Deutsche und internationale Tanz-, Theater- oder Tanztheater-Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen
– Tanz- und Theaterproduktionen, die in kulturpädagogischen Projekten, an Tanz- und Theaterhäusern, in Kooperation mit Schulen oder in Projekten von freien Tanz- und Theaterensembles entstanden sind
– Eigenproduktionen oder Adaptionen, an deren Entstehung Kinder und Jugendliche mit ihren Ideen, Lebenswelten und künstlerischen Vorstellungen maßgeblich beteiligt sind
– Stücke, in denen die eigene künstlerische Herangehensweise und eigenständige Ästhetik der jungen Bühnenkunst von Kindern und Jugendlichen sichtbar wird
– Eine breite Auswahl an unterschiedlichen Inszenierungen und eine Vielfalt an Projektkonstellationen und Projekthintergründen, die eine vielfältige und diverse Gesellschaft abbilden

 Weitere Informationen auf www.rampenlichter.com.