Fachtag ‚Tanzvermittlung in inklusiven Gruppen‘, 22. September/Dortmund

LAG Tanz NRW lädt Vermittler*innen aus den Sparten Tanz, Theater und Musik zum Fachtag ein.

Kunst bietet die wunderbare Möglichkeit, Normen außer Kraft setzen zu dürfen, neue Möglichkeiten und Wege auszuloten, zu integrieren, zu verwerfen. Diese Herangehensweise erfordert eine besondere Haltung als Kunstvermittler*in: Erfahrungsräume eröffnen, sich selber mit den Teilnehmer*innen auf eine spannende Entdeckungsreise zu begeben, immer wieder flexibel auf neue Situationen zu reagieren und die eigene Arbeit kontinuierlich zu reflektieren.
Behinderungen, Einschränkungen, andere Körperlichkeiten sowie Wahrnehmungs- und Verhaltensweisen werden ebenso wie (technische) Hilfsmittel als Herausforderung, gleichermaßen auch als Möglichkeit und Chance zur Erweiterung des künstlerischen Repertoires gesehen und genutzt. Der Fachtag soll Mut und Lust machen, im inklusiven Kontext zu arbeiten, darf mögliche Bedenken und Unsicherheiten thematisieren und bietet die Möglichkeit des (interdisziplinären) Austausches.

Infos, Programm und Anmeldung unter www.lag-tanz-nrw.de/fortbildung/fachtag/